Kinder- und Jugendfreizeithaus HuTown

Projekt "Eat be cool - Fitness und Ernährung"

aergq

Gemeinsam mit einem Coach aus dem Bereichen Ernährung und Fitness starten wir nach den Sommerferien unser Projekt "Eat be cool". Dieses Projekt  findet in Kooperation mit QUERgesund, der Hochschule für Gesundheit sowie IFAK e.V. statt und wird finanziert von der Stadt Bochum.

Jede Woche gibt es zwei Termine. In einem Termin wird in einer Kleingruppe gemeinsam Essen zubereitet. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf gesunder Kost. Der zweite Termin wird sportlich und besteht aus einem intensiven Fitnessprogramm.

Das Projekt ‚Eat cool – Be Cool‘ fördert gezielt die Gesundheit von männlichen Jugendlichen mittels einer Kombination aus Fitness-Training und der Auseinandersetzung mit dem Thema ‚Was ist gesunde Ernährung?‘ und ‚Was ist gut für mich?‘.

Teilnehmer: 10 männliche Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren

Dauer: 2 Termine pro Woche für 12 Wochen

Wann: nach den Somemrferien 2021