Kinder- und Jugendfreizeithaus HuTown

Eine gesamte Übersicht des Bochumer Ferienpass 2021 gibt es unter https://www.bochum.de/Jugendamt/Dienstleistungen-und-Infos/Ferienpass

ser

Ferienpassprogramm HuTown

Hier bekommt ihr einen Überblick über unser Ferienpramm 2021. Neben dem Ferienpassprogramm und dem Hochseilgarten bieten wir zudem eine offene Tür an. Die offene Tür beginnt täglich von Montag bis Freitags von 15 bis 19 Uhr.  Bitte beachtet die Bestimmungen1 für die Ferienzeit.

Unser Ferienpass-Programm "HUlympiade- Summer Games 2021 "beginnt am 2. August und läuft 14 Tage.

  • täglich von 12 - 16 Uhr für Kinder und Jugendliche von 10 - 16 Jahre

HUlympia - Summer Games 2021 in Bochum.
Wir bestreiten verschiedene Sportdisziplinen und bereiten dich während einer Trainingsphase auf den Wettkampf vor. Der olympische Fair-Play Gedanke steht dabei ebenso im Mittelpunkt wie eine gute Verpflegung der Sportlerinnen und Sportler.

Los geht´s jeweils montags mit den ersten HUlympia-Disziplinen. Das Training von Montag bis Donnerstag beinhaltet z.B. Eisstockschießen, Geschicklichkeitsparcours, Fußballelemente und vieles mehr. Lass dich überraschen!
Am Freitag findet die Finalrunde statt und die Goldmedaille geht an?

Bitte zu den Aktionstagen einen max. 48 Stunden Negativnachweis mitbringen und an der Anmeldung vorzeigen.

 

Klettergarten Stadtsportbund

aer

Am 10. und 11. August ist der Klettergarten des Stadtsportbundes bei uns zu Gast. Der Seilgarten wird auf dem Sportplatz am AWO KJFH HuTown aufgebaut.

Anmeldungen bitte unter https://www.sport-in-bochum.de/sportangebot/mobiler-klettergarten/termine

Der mobile Hochseilgarten – Daten und Fakten

• Abmessungen: 10x17 Meter, 4,50 Meter hoch. Die Kinder klettern in 2,50 Meter Höhe.
• 10 bis 15 Kinder – Mindestgröße 1,10 Meter – können gleichzeitig auf der Anlage klettern.
• Er besteht aus drei Modulen und zwei seitlich montierbaren Bungee-Trampolinen.
• Sechs Betreuer überwachen das Geschehen an den Stationen, geben den Kindern Hilfestellung oder holen
sie wieder auf den sicheren Boden zurück.
• Die Kinder sind mit Helm ausgerüstet und über einen Klettergurt gesichert, der an der die gesamte Anlage umlaufenden Sicherungsleine eingehakt ist.